Aktuelles

    Startseite

    Aktuelles
    Berichte
    Gottesdienste
    Allg. Info

    Kirchenvorstand
    Gruppen
    Kantorei
    Termine
    Mitarbeiter/Kontakte

    Kita
    Kids und Jugend

    Taufe
    Konfirmation
    Trauung
    Todesfall
    Diakonie
    Historisches
    Bilder

 

Der Monatsspruch für Februar 2018

 Es ist das Wort ganz nahe bei dir, in deinem Munde und in deinem Herzen, dass du es tust.  (5. Mose30,14)

Wort zum Februar 2018:

 

 

Liebe Gemeinde,
Liebe Leserinnen und Leser,

Was Worte alles bewirken können! Sie sind der Schlüssel zu den Herzen der Menschen. Und sie können Leben verändern. „Du schaffst es, denn ich glaube an dich.“ – und das Kind geht mutig in die neue Herausforderung. „Schau nach vorne – Gott hat noch etwas Großes mit dir vor!“ – und die schweren Tage bekommen einen Lichtblick, der gut tut. Das Wort Gottes ist für uns DIE Grundlage für alles, was wir als Christen glauben und wie wir nach Gottes Willen handeln. Seine Gebote sprechen eine klare Sprache. Sie ordnen das Leben. Sie haben sich bewährt und öffnen den Weg in die Freiheit.

Die Losung für den Monat Februar ist ein guter Leitsatz für diese Wochen. Es beginnt die Passionszeit – Zeit für bewusstes Nachdenken und für eine heilsame Unterbrechung des Alltags. Worte bewusst wählen und im Herzen bewegen und beherzt handeln.

Das wünsche ich Ihnen für diese Fastenzeit und lade Sie herzlich ein zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen in unserer Kirchengemeinde.

Im Namen aller Mitarbeitenden und des Kirchenvorstandes grüßt Sie herzlich,

Ihr Pfarrer Stephan Schmidt

Herzliche Grüße,
auch im Namen des Kirchenvorstands und aller Mitarbeitenden,
Ihr Pfarrer Stephan Schmidt

 

                          Wir gratulieren ...

Seit Mitte Januar ist Rebekka Leitloff Leiterin des Bezirksposaunenchors, der sich aus den Bläsern des gesamten Dekanats zusammensetzt. Näheres dazu s. Berichte!

 


In St. Paul ist ein guter alter Brauch wieder aufgelebt:

Der Kirchenkaffee nach dem Sonntagsgottesdienst.

Der Kirchenkaffee ist immer am 2. Sonntag im Monat gleich nach dem Gottesdienst - also ca. 10.30 Uhr.
Der nächste Kirchenkaffee findet demnach am 11. 3.2018 statt.

Wir freuen uns auf lebhafte Begegnungen und Gespräche!

 

Mitarbeit gesucht

Der von Pfr. Schmidt geleitete Seniorenkreis braucht Unterstützung z.B. beim Eindecken, Kaffee kochen etc.

Der Seniorenkreis trifft sich einmal im Monat
(letzter Donnerstag, 14 Uhr, Gemeindehaus)

Bitte rufen Sie an: Telefon:
0931-660 979 83

 

                Besondere Hinweise / Veranstaltungen:

Nächste "Paulini" Gottesdienst-Termine: 

Samstag, 17. März - 17.00 Uhr in St. Paul
Ostersonntag, 01. April - 10.00 Uhr (Familiengottesdienst); anschl. Ostereiersuche


Näheres dazu s. hier!

Herzliche Einladung zum Bibelimpuls
 
- Gesprächskreis rund um die Bibel -
Dienstag, 6.3., 19.30 Uhr im Gemeindehaus: 
"Das Hohelied der Liebe" - ein theol.-bibl. Abend mit Pfr.' Elisa V. Blum

Weitere Termine und Themen, sowie Näheres zum Bibelimpuls s. hier!

Ökumenischer Gottesdienst
Herzliche Einladung ergeht zum ökumenischen Gottesdienst am 21. Februar um 18.00 Uhr in St. Bruno im Steinbachtal.

Seniorenkreis
Donnerstag, 22.2.: "Basteln und Gestalten für Ostern" unter fachgerechter Anleitung durch Mitarbeiterinnen unseres Kindergartens
Ort: Evangelische Kindertagesstätte, Andreas-Grieser-Straße 2a

Weitere Themen, bzw. Veranstaltungen s. hier

Ökumenische Bibelwochen (23.02. – 19.03.)
Thema: ‚Zwischen DIR und MIR – auf den Spuren des Hohelieds der Liebe von Salomon.‘

Der erste Abend unter der Überschrift "Liebe(s) Worte - Für Verliebte, Verlobte und Verheiratete findet statt am 23.02. um 19.30 im Gemeindehaus St. Paul.

Weitere Themen und Termine s. hier!


Passionskonzert 04.03.18 um 17 Uhr in der Kirche St. Paul
"Stabat Mater" von Giovanni Batista Pergolesi 
Einfühlsam vertont Pergolesi die Texte des Stabat Mater mit wunderschöner Musik für Sopran und Alt-Stimme.
Umrahmt und empfindsam begleitet werden die beiden Sängerinnen von der Organistin Rebekka Leitloff, die als Dekantskantorin in Würzburg und Heidingsfeld tätig ist.
Dazu wird ein Orgelstück von Josef Gabriel Rheinberger "In Memoriam" erklingen, und es werden zusätzlich Arien von Bach und Mendelssohn als Solostücke dargeboten.

Mehr dazu demnächst hier!

 

Neu in St. Paul - Ökumenischer Frauentreff

 

Im März 2018 (s. Flyer links!)  treffen sich zum ersten Mal Heidingsfelder Frauen im ökumenischen Rahmen, um auszuloten, in welcher Form und in welcher zeitlichen Folge sie zusammenkommen wollen / können.

Es handelt sich dabei sozusagen um ein erstes "Sondierungsgespräch".

Frau Nied und Frau Groß würden sich freuen, zu diesem Gespräch möglichst viele Teilnehmerinnen begrüßen zu können.
 

 

 

Stammtisch St. Paul

Ein geselliger Abend für alle, die an Themen rund um die Gemeinde St. Paul interessiert sind.

Die nächsten Termine sind
:
27.2. / 27.3. / 24.4 / 29.5. /19.6. 2018

 

 

Kulturtreff am Dienstag

Dienstag, 20. Februar 2018, 19.30 Uhr

 Der Heidingsfelder Maler und Bildhauer

 Oskar (Ossi) Müller

Bodenständig und heimatverbunden war das Leben und Wirken des  Heidingsfelder Künstlers von 1908 -1994, dem Heidingsfeld das 1960 wiederhergestellte Giemaul am Rathaus verdankt. Nach seiner Kindheit im elterlichen Haus am Wiesenweg erhielt er seine Ausbildung in München. Als Dreißigjähriger besaß er sein eigenes
Atelier und begann sein Wirken als Stein- und Holzbildhauer sowie als Maler.
1971 wurde er Mitglied der Künstlervereinigung „Hetzfelder Flößerzunft“.

Folgen Sie mit Otto Baumann der Persönlichkeit, den Weggefährten und natürlich den Werken seiner reichen Schaffenskraft, die noch heute in Kirchen, Kapellen und an öffentlichen Gebäuden, in Reliefs, und Brunnen in Heidingsfeld, Würzburg und darüber hinaus zu bewundern sind.

Der Eintritt ist frei;
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum St. Paul, Andreas-Grieser-Str. 2

Weitere Termine, bzw. detaillierte Programmhinweise zum Kulturtreff können Sie  hier abrufen.
Info.: Pfarramt, Telefon 660 979 83


 

 

Aktion Vesperkirche in der Thomaskirche vom 4. - 18. März 2018

Mithelfende gesucht!

Für die Aktion "Vesperkirche in der Thomaskirche" vom 4. - 18. März 2018 werden Helferinnen und Helfer gesucht. Das Vorbereitungsteam freut sich, wenn sich schon jetzt Menschen melden, die in den 2 Wochen im März mit anpacken und Essen austeilen, servieren, putzen, dekorieren und betreuen wollen, damit die große Aufgabe gelingt.
Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Aktion bietet das Vorbereitungsteam vorab zwei Informationsveranstaltungen an, zu der Sie auch spontan kommen und jemanden mitbringen können:
Samstag, 13. Januar 20128 um 15 Uhr und
Montag, 5. Februar 2018 10 Uhr jeweils im Gemeindezentrum der Thomaskirche, Schiestlstraße 54 in Würzburg - Grombühl.

Näheres zu der Aktion: bitte hier anklicken!


„Joseph – ein echt cooler Träumer“

Für mehr Details und Fotos s. hier!

Die Proben für das Kindermusical sind im vollen Gange!
Wir freuen uns total, dass sich so viele Kinder zu unserem Kindermusical „Joseph – ein echt cooler Träumer“ angemeldet haben. Jeden Donnerstag zwischen 16:00 - 17:00 proben wir fleißig Szenen, Lieder, Solostücke und die Choreografien. Wir sind total gespannt was alles entstehen wird!
Aufgeführt wird das Musical am 05.Mai um 14:00 im Rahmen von Hätzfeld hat’s und am 18.Mai um 15:00 in der KiTa St.Paul.
Probenbeginn war am 18.01.18, und jedes Kind ist auch nach dem 18. 1. immer noch herzlich willkommen.
Wir proben jeden Donnerstag in der Schulzeit von 16-17 Uhr im Gemeindehaus St. Paul.
Diakonin Magdalena Kurth & Kantorin Rebekka Leitloff

 

 

Kinderchor in St. Paul
für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Wir singen Musicals, Gospels, fetzige Lieder u.v.m. unter Leitung von Kantorin Rebekka Leitloff.

Ort: Gemeindezentrum, Andreas-Grieser-Straße  2

Zeit: donnerstags 16.00 Uhr

Info: Kantorin Rebekka Leitloff. Tel.: 20 70 01 05
rebekka@leitloff.de

  

  Lust am Singen?
Unsere Kantorei freut sich über neue Sängerinnen und Sänger. Die Chorproben finden jeweils donnerstags von 20:00 und 21.30 Uhr statt.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Kirchenmusikerin, Frau Rebekka Leitloff,
Tel.: 0931 / 20 70 01 05  -
  E-mail

Vgl. auch die Seite "Kantorei"!

"Die Musik ist die beste Gottesgabe." (Martin Luther)

 

Ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge in Heidingsfeld

Wer ehrenamtlich mithelfen möchte, damit die Flüchtlinge, die in das ehemalige Kreiswehrersatzamt (heute: Reuterhaus)  eingezogen sind, unterstützt werden, wende sich an
Burkard Fuchs, Mergentheimer Straße 184, 97084 Würzburg
Tel.: 0931 374612
mob.: 0151 72 668 396
mail.: burkard.fuchs@stadt.wuerzburg.de

 

Die ökumen. Nachbarschaftshilfe Heidingsfeld "Eine Stunde Zeit für einander" sucht immer Helferinnen und Helfer,
die  - ehrenamtlich - bereit sind, Rollstuhlfahrer des Altenheims der AWO, Winterhäuser Straße und des Wohnstifts St. Paul, Jahnhöhe, einmal wöchentlich spazieren zu fahren. Kontaktaufnahme / Infos bitte unter

Tel.: 0160 90 96 34 89

Alles Nähere zu dieser Initiative sowie weitere Kontaktdaten und Kontonummer  vgl. hier ... Inhaltliches zur Initiative vgl. hier ...

 

 

Fragen und Anregungen bitte an
Friedrich Veit

Impressum