Märchenspieler St.Paul

Weitere Aufführungen Märchentheater „Der gestiefelte Kater“ abgesagt
Schweren Herzens haben sich die Märchenspieler St. Paul entschieden, die nächsten Aufführungen des „Gestiefelten Kater“ am Freitag, 13.03, am Samstag, 14.03. und am Sonntag, 15.03. abzusagen. Am Montagnachmittag wurde unsere KiTa vom Gesundheitsamt für ca. 14 Tage zu schließen. Es gab in der vergangenen Woche einen Kontakt mit einer an COVID-19 erkrankten (externen) Person. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf dem Link unserer KiTa St. Paul.
Alle bereits erworbenen Karten können an der Vorverkaufsstelle Elektro Ziegler oder am Wochenende zu den geplanten Aufführungszeiten im Gemeindehaus zurückgegeben werden.
Wir hoffen, dass wir bald einen Ersatztermin finden und alle, die den „Märchenkater“ gerne erlebt hätten, in besseren Zeiten neu einladen können.  Herzlichen Dank all unseren Helfern und Unterstützern und allen Fans der Märchenspieler St. Paul.

Für alle, die den Märchenkater nicht mehr besuchen konnten, geben wir Euch ein paar Impressionen HIER:

Der gestiefelte Kater
Bildrechte: Pfarramt A.Leupold

Märchen-Musical "Der gestiefelte Kater" im März 2020.

Das gibt’s nur im Märchen: Ein Müllersohn erbt nichts als einen Kater, während seine älteren Brüder die Mühle und den Esel vermacht bekommen und den jüngsten kurzerhand vor die Tür setzen. Als aber der Kater zu sprechen beginnt und ein Paar Stiefel verlangt, überschlagen sich plötzlich die Ereignisse. Die ganze verwickelte Geschichte, wie der arme Müllersohn schließlich doch noch sein Glück macht, gibt es jetzt als mitreißendes Musical von und mit Angela Leupold zu sehen.
Unter ihrer Leitung spielen, tanzen und singen sich die Märchenspieler St. Paul bereits seit vielen Jahren in die Herzen ihrer kleinen und großen Zuschauer. Nun zeigen sie den Märchenklassiker „Der gestiefelte Kater“ der Gebrüder Grimm als verrücktes Abenteuer vom verfressenen König, dem gruseligen Zauberer und natürlich der schönen Prinzessin, in dem zuletzt doch immer der listige Kater die Fäden in der Hand hält.
Spieldauer ca 1 ¾ Stunden, eine Pause
Eintrittskarten zu 8 € für Erwachsene / 6 € für Kinder gibt es ab 3.2.2020  an den Vorverkaufstellen oder unter Tel 0152-33802521
Aufführungstermine sind am
Sa, 7.3.2020 und So, 8.3.2020 um 14.30 Uhr
Fr, 13.3.2020 um 19.00 Uhr  
Sa, 14.3.2020 und So, 15.3.2020 um 14.30 Uhr
in der KiTa St. Paul, Andreas-Grieser-Str. 2a, 97084 Würzburg-Heidingsfeld

Tageskasse 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn, Einlass 15min vor Vorstellungsbeginn
Kartenvorverkauf bei Elektro Ziegler, Würzburg-Heidingsfeld
Sa, 28.3.2020 und So, 29.3.2020 um 14.30 Uhr
in der Zehntscheune Laudenbach, Schlössle 9, 97990 Weikersheim-Laudenbach

Tageskasse und Einlass sowie Kaffee&Kuchen 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
Kartenvorverkauf bei der Volksbank Vorbach-Tauber eG, Zweigstelle Laudenbach

Seit 11 Jahren gibt es die Märchenspieler St. Paul. Ganz klein ging es los - mit einer Aufführung einiger Eltern für ihre Kinder im Kindergarten zur Weihnachtsfeier 2007. Danach folgte alle Jahre wieder die Inszenierung eines Märchens. Unser Anspruch stieg und damit auch die Professionalität. Mit viel Engagement, Leidenschaft und Herzblut sind wir ehrenamtlich auch 11 Jahre danach immer noch im Dienste der Kinder unterwegs. All dies ist nur möglich durch Angela Leupold - aus Ihrer Feder stammen seit 11 Jahren Text, Musik und Lieder, Inszenierung, Kulisse, Kostüme und und und...eigentlich alles...Wie sie das nur macht?! Echt märchenhaft! Und wir? Wir geben unser Bestes diese Ideen zu verwirklichen und aus einer ehrenamtlichen Hobbycrew von einst sind mittlerweile Freundschaften entstanden. A.Kastner/A.Leupold

Einen Bericht von den letzten Vorstellungen des Märchenmusicals "Der Froschkönig" im Mehrzweckraum der KiTa St. Paul finden Sie HIER: /maerchentheater-2018

 

Auch in der Zehntscheune in Laudenbach (Weikersheim im Main-Tauber-Kreis) sind die Märchenspieler von St. Paul mit ihrem Märchen-Musical "Froschkönig" im November 2018 aufgetreten.

Lesen Sie mehr HIER: https://www.weinort-laudenbach.de/die-zehntscheune-wird-zur-maerchen-buehne/