Herzlich Willkommen in St. Paul

Wir freuen uns, dass Sie bei uns hereinschauen.
Aufgrund der aktuellen Situation können nicht alle regelmäßigen und vertrauten Gemeindeveranstaltungen und Gottesdienste stattfinden. Die Gruppen und Kreise und weiteren Veranstaltungen sind bis Ende Februar 2021 abgesagt.
Die Pfarrstelle ist zur Zeit nicht besetzt. Die Vertretungsregelung finden Sie HIER: /wir-sind-da-personen
Unser Pfarrbüro ist wegen der Kontaktbeschränkungen nur telefonisch erreichbar. Besuche zu Geburtstagen oder Jubiläen sind z.Zt. leider nicht möglich. In der Kirche St. Paul finden Gottesdienste mit Schutzkonzept statt, in der Lukaskirche Gebetsandachten.

Aktuelles

Neue Ausstellung im Gemeindehaus - Biblische Wandteppiche

Wandteppiche
Bildrechte: D. Steinbauer

Herzliche Einladung zur Eröffnung dieser Ausstellung:
„Biblische Wandteppiche – Das Buch Jona und der Verlorene Sohn“ am 10.03.19 um 10.45 Uhr im Gemeindehaus St. Paul: Fotos und Kommentare von Dietrich Steinbauer.
Eine Führung durch die Ausstellung findet auch am Dienstag, 26.03., 17.00 Uhr statt.

Die Ausstellung ist noch bis 5.Mai im Gemeindehaus während der regulären Gruppen und Kreise zu sehen oder kann nach Vereinbarung besucht werden. Info und Absprachen über das Pfarramt.

Kinder-Musical auf Herbst verschoben

Leider muss das Musical "Paulus auf gefährlicher Mission", das für Samstag 9.03.2019 angekündigt wurde, ausfallen. Für die Musicalfreizeit vom 04. bis 08. März 2019 auf Burg Rothenfels haben sich nur ganz wenig Kinder angemeldet. Diakonin Magdalena Kurth hat sich entschlossen, mit einem kleinen Kreis Kinder und einem engagierten Team diese Freizeit dennoch durchzuführen - herzlichen DANK dafür..!
Im Herbst wird sie dann mit Kantorin Rebekka Leitloff einen neuen Anlauf nehmen, hoffentlich finden sich dann mehr Kinder. Die Aufführung des Musicals ist verschoben.

Gruß im März

Monatsspruch
Bildrechte: Gemeindebrief

Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser, Endlich geht der Frühling los. Auch wenn ich den Winter mag, so empfinde ich die vielen kurzen und dunklen Tage immer als sehr bedrückend. Umso mehr freue ich mich, dass jetzt in meinem Garten das Blühen beginnt. Überall sind Knospen zu sehen und wenn einem die Sonne ins Gesicht scheint, dann wird es uns richtig warm ums Herz. Da fällt mir der Glauben immer ganz leicht. Denn wo könnten wir Gott besser erkennen als in dem Wunder der Natur, wenn alles zu wachsen und zu blühen beginnt!

Mitarbeiter-Dank-Abend 2019

Dank-Essen
Bildrechte: K.Lange

24. Januar. Donnerstagabend. Draußen schneit es. Alles ist weiß – wahrscheinlich ein Grund dafür, dass einige sich nicht trauen, zum Gemeindezentrum zu kommen. Pfarrer Schmidt, Diakonin Kurth und Kita-Hund Pauli, der sein Frauchen überallhin begleitet, begrüßen die Ankommenden ganz persönlich und sehr herzlich. Vor der Küche ist ein verlockendes Buffet aufgebaut. Der Duft heißer Suppe sticht in die Nase und weist so auch den aufgrund des Temperaturunterschieds vorrübergehend „erblindeten“ Brillenträgern den Weg. Im großen Gemeindesaal geht es laut und fröhlich zu.

Musik in St. Paul

head
Bildrechte: St.Paul

Wer ins Gemeindezentrum geht, findet dort (und sicher auch an anderen Stellen in Heidingsfeld) das neue, sehr ansprechend gestaltete Faltblatt „Kirchenmusik 2019 St. Paul“ – das man unbedingt mitnehmen sollte! 

Gruß im Februar

Monatsspruch
Bildrechte: Gemeindebrief-Redaktion

Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser,
An wichtigen Stationen des Lebens müssen wir eine Entscheidung treffen. Welche Ausbildung möchte ich machen, für welche Aufgaben will ich mir Zeit nehmen, auf welche Dinge kann ich verzichten?