Kindergottesdienst Krippenweg St. Paul

Weihnachtskrippe
Bildrechte: Gemeindebrief

HERZLICHE EINLADUNG ZUM Kindergottesdienst-KRIPPENWEG
leider können wir in diesem Jahr keinen Kindergottesdienst mehr gemeinsam feiern und auch ein Krippen-spiel kann nicht stattfinden. Für euch Kinder und eure Familien möchten wir dennoch einen Anlaufpunkt in der Kirche schaffen.
Jeden Tag erfahrt ihr in einer kleinen Geschichte, was Maria, Josef, die Hirten und die Sterndeuter auf ihrer langen Reise bis ins weit entfernte Bethlehem erlebt haben.
Ab dem 5. Dezember habt ihr an den Adventssamstagen und -Sonntagen die Möglichkeit eine Krippe zum Anfassen und spielen in der Kirche zu besuchen. Sie wird mit der Geschichte immer etwas wachsen und sich verändern. Auch ihr seid herzlich eingeladen die Krippe mitzugestalten. Gerne könnt ihr hierfür aus der Natur oder von zu Hause etwas zur Krippe dazustellen. Die Krippe wird jeweils am Samstag / Sonntag 15-17 Uhr in der Kirche aufgebaut sein. Gerne könnt ihr die Geschichte des Tages an der Krippe lesen. Die Geschichte und eine kleine weihnachtliche Überraschung liegen für euch neben der Krippe bereit. Nehmt bitte Rücksicht aufeinander. Sollte schon eine Familie an der Krippe stehen, schaut euch doch solange die große Krippe in der Kirche an, oder macht einen kleinen Spaziergang durchs Städtle, auf dem ihr die vielen Krippen des Heidingsfelder Krippenweges entdecken könnt.  Wir hoffen, wir können euch alle bald wiedersehen.
Bis dahin wünschen wir euch eine gesegnete Adventszeit!
Es grüßt euch herzlich Euer Pfarrer Stephan Schmidt und Euer Kindergottesdienst-Team von St. Paul