PAULINI Gottesdienst mit Tauferinnerung - Samstag, 19. Januar um 17.00 Uhr

In den letzten Jahren wurde ihr Kind bei uns in der Gemeinde St. Paul getauft. Es war ein Fest, zu dem die Familie, Freunde und die Paten gekommen sind und an das Sie sich hoffentlich gerne zurückerinnern. Wir möchten uns an dieser Stelle für ihr Vertrauen bedanken!
Seit der Taufe ist viel passiert. Die Kinder werden älter, selbstständiger, fangen das Laufen an, lernen zu reden und sich auszudrücken. Ihre Kinder gehen vielleicht schon in den Kindergarten und erleben dort viele neue Situationen. Viele Momente der Freude aber auch Momente der Wut und der Enttäuschung. Und sie fangen an Zuhause viele Fragen zu stellen. Fragen, die gar nicht immer so leicht zu beantworten sind.
Sie haben sich Zuhause sicher schon oft Gedanken gemacht, welche Werte Ihnen in der Erziehung wichtig sind. „Was soll mein Kind  für das Leben lernen?“ Durch die Taufe haben Sie gezeigt: Es ist Ihnen besonders wichtig ist, dass ihr Kind auch einen Zugang zum Glauben und zur christlichen Religion findet.
Seit etwa einem Jahr gibt es bei uns in St. Paul das Angebot des Paulini Gottesdienstes. Ein Gottesdienst speziell für unsere ganz kleinen Gemeindemitglieder und ihre Familien. Etwa 1 x monatlich erleben wir an einem Samstagnachmittag 20 Minuten lang spielerisch eine biblische Geschichte und lernen, was sie bedeutet.
Für Sie als Eltern soll diese Form eine Unterstützung sein, denn Sie haben so die Möglichkeit zu sehen, wie religiöse Themen kindgerecht dargestellt werden können. Deshalb bieten wir auch immer an, dass Sie gemeinsam mit uns einen dieser Gottesdienste vorbereiten können, um so vertieft ein Thema kennenzulernen.
So laden wir sie ganz besonders zu einem außergewöhnlichen Paulini Gottesdienst ein! Am Samstag, 19.01.2019 um 17:00 Uhr wollen wir gemeinsam einen Tauferinnerungsgottesdienst feiern. Gemeinsam denken wir über die Bedeutung der Taufe nach und spüren, dass wir alle zu Gottes Gemeinschaft dazugehören.
Wir freuen uns sehr auf Ihr und Euer Kommen!
Ihre  / Eure Diakonin Magdalena Kurth & Pfarrer Stephan Schmidt