Wiedereröffnung Sternstunden-Ausstellung Claudia Wührl „Seelenbilder“  15.-24.5. 

Ausstellungsverlaengerung
Bildrechte: ©Nadine Hauk, BR

Claudia Wührl malt mit Farben aus Naturpigmenten, Materialien wie Gewürzen und Kupfer auf Leinwand und stellt ihre Bilder noch bis 24.5. in der Benefiz-Ausstellung „Seelenbilder“ in drei Räumen des Gemeindezentrums St. Paul,  Würzburg-Heidingsfeld aus.            
Die über 30 Exponate aus den Werken der Würzburger Malerin Claudia Wührl zeichnen sich durch leuchtende Pigmente und natürliche Materialien wie Gesteinsmehle, Erden und Edelmetalle. 
Ausstellungserlöse für die Benefizaktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks.                                                                                                                                                                                                 Nach ihren Ausstellungen in Biberach, Bad Grönenbach und Kulmbach unterstützt die aus Berchtesgaden gebürtige Künstlerin Claudia Wührl mit Erlösen ihrer Würzburger Ausstellung „Seelenbilder“ die Aktion Sternstunden für Kinder in Not des Bayerischen Rundfunks.
Die Ausstellung im Gemeindezentrum St. Paul, Andreas-Grieser-Str. 2, Würzburg-Heidingsfeld, ist unter Beachtung der aktuellen Corona-Einschränkungen geöffnet: Freitag 15. und 22.5., von 18 bis 20 Uhr, Donnerstag 21.5. von 18 bis 20 Uhr, sowie Sonntag 17. und 24.5. von 11 bis 13 Uhr.
Der Eintritt ist frei - Betreten nur mit Mund-Nase-Maske und nach ausgehängtem Schutzkonzept!