„Zieht Euch warm an!“ – Gottesdienste im Herbst und Advent unter Coronabedingungen

St. Martin
Bildrechte: Gemeindebrief

Dass es im Herbst schwieriger werden würde, ahnten wir. Dennoch sind wir sehr froh und dankbar, dass der Erntedankgottesdienst mit unserem Kindergarten und Familien der Gemeinde St. Paul Anfang Oktober stattfinden konnte. Auch die beiden Festgottesdienste zur Konfirmation Mitte Oktober waren ganz außergewöhnliche und sehr berührende Erlebnisse. Doch nun wird es draußen kälter und die Kälte zieht auch in unsere Kirche.
Wir sollen regelmäßig lüften – und mit Schrecken haben wir festgestellt, dass unsere Luftheizung unter Corona-Bedingungen äußerst ungünstig ist.
Der warme Luftstrom bringt nicht nur Wohlempfinden sondern verwirbelt auch Aerosole (das sind die kleinen Wasserelemente in der Luft, an denen sich Viren besonders gerne anheften…) Das heißt: Wir können in den Wintermonaten unsere Kirche St. Paul nicht wie gewohnt heizen –Vielleicht erinnert Ihr Euch an Sankt Martin – der seinen Mantel geteilt hat … Also: Liebe Leute, zieht euch warm an!
Das wünscht ihr und Euer Pfarrer Stephan Schmidt

Und zum Martinstag gibt es eine tolle Elterninitiative unserer KiTa-Eltern:
Hätzfeld erzählt euch die Geschichte von St. Martin in 11 (Schau-) Fenstern
Liebe Kinder, dieses Jahr ist alles komisch! Die Erwachsenen sprechen nur noch über Corona! Veranstaltungen finden nicht mehr statt! Hier ist eine Idee, wie ihr mit euren gebastelten Laternen euren eigenen St. Martinsumzug gestalten könnt:  In der Woche vom 09.11.-15.11.2020 haben einige Hätzfelder ihre (Schau-) Fenster (siehe Laufzettel) zur Verfügung gestellt und erzählen euch die Geschichte von Sankt Martin an 11 Stationen in 11 (Schau-) Fenster in Form von Bildkarten!  ALSO: Schnapp dir deine Laterne, lauf die Strecke mit deiner Familie ab und ganz wichtig, haltet euch an die aktuell geltenden Hygieneauflagen und Kontaktbeschränkungen! Bitte trefft oder verabredet euch nicht mit anderen Kindern!
Es soll keine Massenveranstaltung werden und keine Gruppenbildung geben!
Und nun viel Spaß und fröhliches Suchen und Anschauen.