Herzlich Willkommen in St. Paul

Wir freuen uns, dass Sie bei uns hereinschauen.

Besuchen Sie uns in unserer Kirche St. Paul im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld, oder in unserem Gemeindezentrum direkt neben der Kirche oder in der KiTa ums Eck.

Oder vielleicht schauen Sie einmal in unserer Lukaskirche im Steinbachtal vorbei.

2.500 Evangelische gehören zu unserer Gemeinde. Gerne kommen wir mit Ihnen in Kontakt und begrüßen Sie persönlich in Gottesdiensten, Veranstaltungen, Konzerten oder Gruppen und Kreisen.

Pfarrer

Ihr Pfarrer Stephan J. Schmidt

Aktuelles

Kulturtreff in St. Paul - Ausstellung "Alles Stillleben ???"

Stilleben mit Vasen
Bildrechte: Pfarramt Versl-Waag

Alles Stillleben ?? – Ölgemälde von Elisabeth Versl-Waag
Ausstellung 19.9. – 3.10.2019
Vernissage: Dienstag 17. September 2019, 19.30 Uhr

In ihren gegenständlichen Arbeiten, vorwiegend in Öl auf Leinwand, vereint die Malerin Elisabeth Versl-Waag klassische Stillleben mit neuen Motiven. Belanglose Szenen neu zu gestalten und lebendig werden zu lassen, ist ihre Absicht. So entstehen immer wieder neue Bilderserien aus dem häuslichen Umfeld, von Reiseeindrücken oder mit Motiven auf der Straße oder im Biergarten.

Gospelkonzert des Projektchores

Sommerkonzert
Bildrechte: Pfarramt Veit

Frisch! Fromm! Fröhlich! Frei! - „Na klar – Turnvater Jahn!“ denken Sie jetzt vielleicht. Weit gefehlt – hier handelt es sich vielmehr um den 21.07.2019 und um das Gospelkonzert des Projektchors St. Paul in unserer Kirche. Erfreulich Viele waren gekommen, um es sich anzuhören und beeindrucken zu lassen. Mit ihrem aktuellen Chor und seinen elf Darbietungen sowie den fünf Einlagen der Band La MJusiKBOcHs überraschte Kantorin Rebekka Leitloff ihr Publikum und zeigte einmal mehr eine weitere Facette ihres Könnens.

Ökumenischer Frauentreff im Sommer

Sommertreff
Bildrechte: Priska Nied

„Fällt der Nachmittag mit dem Thema Wasser ins Wasser??“ - Nicht weil es geregnet hätte (es war schönster Sonnenschein!) sondern weil nicht abzusehen war, ob und wer dazukommen würde. Erst recht traf sich ein Quartett Frauen, die nach dem Lied „Vertrau den neuen Wegen“ interessante – wohltuende – heitere und bereichernde Stunden erlebten!

Bibelimpuls im Weinberg

Station im Weinberg
Bildrechte: Pfarramt

Inzwischen gibt es den ‚Bibelimpuls‘ in St. Paul unter Leitung von Pfr. Stephan Schmidt seit fünf Jahren. Auf vielerlei Art beschäftigt man sich mit dem ‚Buch der Bücher‘: Textinhalt, historischer Hintergrund, kulturelle und sprachliche Eigenheiten, Übersetzungsprobleme, Bilddarstellungen u.v.m. werden besprochen und interpretiert. Darüber hinaus gibt es hervorstechende Glanzpunkte. Das sind die Tage, an denen mehr oder weniger große Ausflüge unternommen werden. ‚Kirche in Bewegung‘ sozusagen – auch beim Bibelimpuls!

Konzert Gloria Brass

Konzert
Bildrechte: Gloria Brass

Ein Hörerlebnis vom Feinsten gab es am Sonntag, dem 01. Juli 2019, in St. Paul: Kantorin Rebekka Leitloff, selbst engagierte Bläserin, hatte ihre Kollegen von „Gloria Brass“ nach Heidingsfeld eingeladen. Die Bläser-gruppe des Verbandes evang. Posaunenchöre in Bayern trat in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam auf, wie die Zuhörer erfuhren. Die Mitglieder, sowohl Profis als auch passionierte Laien, kommen aus allen Dekanaten Bayerns und treffen sich unter der Leitung des Leiten-den Landeposaunenwarts KMD Dieter Wendel regelmäßig in Nürnberg zum Proben.

Ein schöner Tag - Ausflug mit dem Bus

Station Achatiuskapelle
Bildrechte: Pfarramt

Frau Priska Nied und Herr Pfarrer Stephan Schmidt haben die Senioren von Heidingsfeld, Heuchelhof und Rottenbauer zu einer Fahrt ins Jagsttal und Hohenloher Land eingeladen. Am 15.6. ging es um 10 Uhr in Heidingsfeld los, wir sammelten unterwegs noch die Senioren vom Heuchelhof ein und fuhren dann nach Grünsfeldhausen, um die dortige Kapelle zu besichtigen. Auf dem Weg dorthin kamen wir auch durch Assamstadt, der Heimat von Frau Nied, die uns bei der Durchfahrt durch den Ort zu dem ein oder anderen Haus etwas erzählte.

Konfirmation in St. Paul

Konfirmation in St. Paul
Bildrechte: Pfarramt - Veit

Konfirmation 2019
Man kann es direkt fühlen: St. Paul vibriert förmlich. Nervöse, aufgeregte, freudig angespannte und festlich gekleidete Menschen füllen die Kirche. Vereinzelt nur, meist in den hintersten Bänken oder auf der Empore sieht man ‚regelmäßige‘ Gemeindeglieder. Es ist Konfirmation. St. Paul hat sich herausgeputzt. Flammend rote Gerbera schmücken den Innenraum – und draußen, ja draußen ist doch tatsächlich das inzwischen schon fast als eingewachsen empfundene Gerüst verschwunden, das im Herbst 2017 aufgebaut worden war!