Herzlich Willkommen in St. Paul

Wir freuen uns, dass Sie bei uns hereinschauen.

Besuchen Sie uns in unserer Kirche St. Paul im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld, oder in unserem Gemeindezentrum direkt neben der Kirche oder in der KiTa ums Eck.

Oder vielleicht schauen Sie einmal in unserer Lukaskirche im Steinbachtal vorbei.

Gerne kommen wir mit Ihnen in Kontakt und begrüßen Sie persönlich in Gottesdiensten, Veranstaltungen, Konzerten oder Gruppen und Kreisen.

Der gemeinsame Gottesdienst der Sub-Regio (Gnadenkirche-Sanderau, Lukaskirche-Steinbachtal, St. Paul-Heidingsfeld, Gethsemanekirche-Heuchelhof, Trinitatiskirche-Rottenbauer) wird als Livestream-Gottesdienst übertragen am:
Donnerstag, 21. Mai (Christi Himmelfahrt) 10:00 Uhr
Klickt euch / klicken Sie dazu den folgenden Link: https://webstream.eu/andachtimlive-stream/ um bei den Livestream-Gottesdienst dabei zu sein oder die Aufnahme später anzusehen.

Seit Sonntag, 17. Mai 2020 feiern wir wieder Gottesdienste in der Kirche St. Paul - mit einem speziellen Schutzkonzept.

In der Lukaskirche versammeln wir uns, wie an den letzten Sonntagen nach Ostern, um 11.00 Uhr zu einer Andacht mit Gebeten, die wir in der Woche von Bewohnern und Besuchern des Steinbachtals sammeln.

Die regelmäßigen Gruppen, Kreise, Konfirmandenunterricht, Chöre, Veranstaltungen entfallen. Ausnahmen: s. Aktuelles

Pfarrer

Ihr Pfarrer Stephan J. Schmidt

 

 

HIER einige Impressionen aus der Karwoche bis Ostern 2020

Aktuelles

Weltgebetstag 6.03. - 19.00 Uhr - Ein Gebet wandert 24 Stunden um den Erdball ...

Weltgebetstag 2020
Bildrechte: WGT

…und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!
Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.

Benefizkonzert der Herbst-Zeitlosen - Sonntag, 16.02.2020 - 17.00 Uhr

Konzertfoto
Bildrechte: Schirmer

„Achtung!  Vielfalt! In Würde mit dem Fremden leben!?“ heißt das neue Programm der Herbst-Zeitlosen das am Sonntag, 16. Februar im Gemeindezentrum St. Paul zu hören sein wird. Die vielen Ausrufezeichen im Text weisen darauf hin, dass es im menschlichen Zusammenleben mit Fremden weder mit der Achtung noch mit der Vielfalt und schon gar nicht mit der Würde immer so einfach ist. Wir tun uns schwer mit den Fremden, die in Europa Schutz vor Hunger, Krieg und Verfolgung suchen und bei uns vielleicht sogar eine neue Heimat finden wollen.

Valentinstag - ein Abend für Paare und Verliebte - unser Lied der Liebe

Saxophone
Bildrechte: Pfarrbriefservice

Die meisten Paare haben ein Lied, das sie mit ihrer Liebe verbinden, auch wenn die Geigen des siebten Himmels verklungen sind. Wenn Sie sich wieder auf die gemeinsame Melodie in ihrem Leben besinnen und einen beschwingten Abend mit Tiefgang miteinander verbringen wollen, dann kommen Sie zu unserem Valentins-Abend. Bei Sekt, Wein und Getränken sowie einem kleinen Abendessen haben Sie Gelegenheit mit ihrem PartnerIn ins Gespräch und in Gleichklang zu kommen. Der Abend steht unter dem Motto:

Jutta Danzer ist neue Leiterin unserer KiTa

KiTa-Leitung
Bildrechte: KiTa

Zum 1. Januar übernahm die Erzieherin Jutta Danzer die Leitung unserer KiTa-St. Paul. Seit 2016 arbeitet sie in unserer Einrichtung als Gruppenleitung und seit 2018 als stellvertretende Leitung. Nun hat sie der KiTa-Ausschuss des Kirchenvorstandes als Nachfolgerin von Alexandra Meule als KiTa-Leiterin ernannt. Neue Stv. Leitung ist Lisa Neder und neue Gruppenleitung Melanie Schmucker. Wir wünschen unseren KiTa-Mitarbeiterinnen Gottes Segen für ihre Arbeit mit Kindern und Familien. –
Pfarrer Stephan Schmidt

Herzlicher Dank an Frau I. Walker

Monatsgruss Titel
Bildrechte: Monatsgruss Wuerzburg

Über viele Jahre hat sie dafür gesorgt, dass der Monatsgruß im Steinbachtal und am Dallenberg gut an die Gemeindehelfer zum Verteilen und den Haushalten zugestellt wird. Ingrid Walker aus dem Steinbachtal hat weit über das normale Maß diese Aufgabe wahrgenommen. Ende Januar  möchte sie diese nun abgeben und wir möchten Ihnen, liebe Frau Walker, sehr herzlich für Ihr großes Engagement und Ihre Unterstützung danken.  – Pfarrer Stephan Schmidt

Der Weg nach Bethlehem

Weg nach Bethlehem
Bildrechte: F. Veit

Zwanzig Jahre sind es nun schon, dass Diakon Barthel von der katholischen Schwestergemeinde im Advent mit seiner Gruppe ‚Glaube und Licht‘ nach St. Paul kommt, um dort zusammen mit den Konfirmanden ein Evangelienspiel aufzuführen. Heuer waren zudem die Firmlinge der Christophorus-Schule in die Aufführung eingebunden, und eine Gruppe Kindergartenkinder von St. Paul rundete den Gottesdienst zu Beginn und gegen Ende mit einem fröhlichen Lied ab.

Ökumenischer Frauentreff am 07.12.2019

Frauentreff
Bildrechte: Gross

Bereits die alten Griechen kannten die vier Grundelemente FEUER; WASSER; LUFT und ERDE – alle wichtige Bestandteile des Lebens. Im Jahr 2019 beschäftigte sich der ökumenische Frauenkreis mit diesen und stellte jeweils ein Treffen unter den Aspekt eines der vier Elemente.
Im März befasste man sich mit der ERDE und pflanzte u.a. Ableger in Blumentöpfe. Der Sommer war dem WASSER gewidmet und überraschte außer mit einem erfrischenden Fußbad auch mit einer Mineralwasserverkostung. Bei der fröhlichen Frauenwanderung Anfang Oktober gab es genug Gelegenheit, LUFT zu schnappen.