KiTa St. Paul

Liebe Eltern! (Stand 22.05.)

Am Montag, 25. Mai, erwarten wir unsere Raben und deren Geschwister wieder in der KiTa!
 

Um unsere systemrelevanten Familien weiterhin zu unterstützenund sowie die Kinder zur Sicherstellung des Kindeswohls(angeordnet vom zuständigen Jugendamt), werden wir an unseren geplanten Schließtagen im Juni eine Notbetreuung aufrecht erhalten.

 

Ein Stückchen Normalität kehrt wieder ein. Wir freuen uns sehr über die weitere Öffnung und die steigende Kinderzahl. Ab 04. Juni wird es auch wieder ein warmes Mittagessen für ihre Kinder geben!!

    Unter nachstehendem Newsletter finden Sie eine detaillierte Übersicht der Notbetreuung

    https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

    Bitte beachten Sie auch unbedingt die Voraussetzungen, die Ihr Kind erfüllen muss. Zeigt dies etwa Erkältungssymptome müssen wir die Betreuung verwehren.
    Falls Sie Anspruch haben oder Fragen und u
    m alle Hygienestandarts und Verhaltensregeln bestmöglich umzusetzen  melden Sie sich bitte über folgende Email Adresse Kita.heidingsfeld@elkb.de bei unserer Leitung Jutta Danzer.

     

    Unterstützung für Familien finden Sie unter folgendem Link: https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kinder.php

    Bleiben Sie behütet und gesund,

    Ihre Jutta Danzer, Leiterin der KiTa und Pfr. Stephan Schmidt, Trägervertreter

    Anschrift:
    97084 Würzburg, Andreas Grieser Straße 2
    Tel.: 0931- 660 978 11 / Fax: 0931-660 978 16
    Leiterin: Jutta Danzer

    „Jedes Kind ist ein Geschenk und ein Geschöpf Gottes
    und hat eine einzigartige Persönlichkeit.“

     


    In unserer Kindertagesstätte arbeiten wir mit dem halboffenem Konzept:

    · Jedes Kind hat seine feste, altershomogene Gruppe, in der es Orientierung, Sicherheit und Geborgenheit erfährt.

    · Die Gruppen öffnen sich zu bestimmten Zeiten, um das Kennenlernen aller Kinder, Raumerfahrung, Selbständigkeit und eigene Entfaltung zu fördern.

    · Zur speziellen Förderung der Kinder legen wir Wert auf die Kleingruppenarbeit in den verschiedenen Entwicklungsstufen und die Einzelförderung im Freispiel.

    · Wir haben täglich Vorschule, so können wir  eine intensive Vorschularbeit mit einem Schwer­punkt auf Selbständigkeit, phonologischer Bewusstheit, Zahlen- und Mengenvorstellungen, Philosophieren ... u.v.m. ermöglichen.

    · Wir legen viel Wert auf eine intensive Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und einen achtsamen, wertschätzenden Umgang mit den Kindern.

    · Bei den Käfern gewöhnen wir die Kinder nach dem Berliner-Eingewöhnungsmodell gemeinsam mit den Eltern ein.

    · Wir unterstützen die Kinder in ihrem Tun und helfen ihnen, es selbst zu schaffen und dabei auf ihr individuelles Tempo zu achten.

    · Wir möchten, dass Ihre Kinder sich bei uns wohl fühlen und entwicklungsfördernde Erfahrungen machen.


    Träger:
    Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Paul, Reuterstr. 10,  97084 Würzburg
    Telefon 0931-66097983,
    Kontakt: Pfarrer Stephan Schmidt

    Hier finden Sie unsere Konzeption zum download...

    Unser KiTa-Tem

    Hintere Reihe von links: Erika Karasov(Hauswirtschafts-und Reinigungsfachkraft), Pfarrer Schmidt, Eva- Maria Engelbrecht(Raben) Annika Fischer(Käfer), Lisa Neder(Käfer), Melanie Schmucker(Mäuse), Barbara Müller(Eichhörnchen), Elke Sulzer(Hauswirtschafts- und Reinigungsfachkraft)

    Mitte von links: Rebecca Baier(SPS 2), Alexandra Frenzel(Mäuse), Natja Kaim(Raben), Franziska Glaser(Mäuse), Ivelina Stoyanova-Günther(päd. Hilfskraft Eichhörnchen)

    Vordere Reihe von links: Jutta Danzer(Kita-Leitung), Regina Scheller(Mäuse)

    (Foto: K. Lange)

    Unser Elternbeirat 2019-2020

    hinten von l. nach r.: Frau Lange, Herr Geppert

    Mitte von l. nach r.: Frau Hofmann, Frau Roth, Frau Böhm

    vorne von l. nach r.: Frau Schimmer, Frau Kilchenstein, Frau Geppert